Ausflüge und Besichtigungen für die Generation 60+

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen


Archiv 2017

Hafenrundfahrt - Hafenfähre Linie 62

Am Dienstag, den 26.12.17 (2. Weihnachtsfeiertag) trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Hamburger Landungsbrücken. 

Die wohl günstigste Art, Hamburg vom Wasser aus kennen zu lernen, ist die Fahrt auf einer der HADAG Hafenfähren.

Diese regelmäßig verkehrenden Personenfähren bringen nicht nur Hafenarbeiter früh morgens zur Arbeit, sondern sind für Touristen, Radfahrer und Spaziergänger die schnellste Möglichkeit das Hafengebiet, Finkenwerder und das Alte Land zu erreichen.

Anschließend ging es ins Steak und Fisch Restaurant zur gemütlichen Einkehr. 

Ein schöner Jahresabschluss der Freizeitgruppe "Ausflüge und Besichtigungen". 
Führung Tropengewächshäuser des Botanischen Gartens

Wie sieht eine Baumtomate aus? Wie schnell wächst Bambus? Und hat eine Banane ein Stamm?

Diese und viele anderen Fragen hat Heiko Lüdke bei der Führung am 01. Weihnachtsfeiertag (Montag, den 25.12.2017) den teilnehmenden Senioren beantwortet.  

Die Tropengewächshäuser wurden zur Internationalen Gartenbauausstellung 1963 komplett neu angelegt. 

Eine Besonderheit ist ihre technische Konstruktion: Die Verglasung ist an außen-liegenden Profilen aufgehängt, der gesamte Innenraum bleibt dadurch frei von tragenden Stützen. 

Nach der Führung durch Hamburgs Tropen gab es noch gemeinsam Kaffee und Kuchen.
Tropen-Aquarium - Hagenbecks Tierpark

Am Sonntag, den 24.12.2017 (Heiligabend) ging es gemeinsam ins Tropen-Aquarium.  

Gut-gelaunt traf sich Heiko Lüdke  mit den Teilnehmerinnen vorm Haupteingang.

Bei dieser einzigartigen Reise durch die Welt der Exoten tauchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tief ein in atemberaubende Unterwasserwelten und erlebten mehr als 14.000 exotische Tiere an Land, im Wasser und in Höhlen.

Nach dem Rundgang gab es noch eine gemeinsame Einkehr in der Makalali-Lodge.
Lichterfahrt - Hamburg bei Nacht

Am Mittwoch, den 13.12.2017 unternahmen einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeitgruppe "Ausflüge und Besichtigungen" gemeinsam mit dem LAB Treffpunkt Lokstedt eine Lichterfahrt durch den beleuchteten Hamburger Hafen. 

Die Mischung aus Informationen rund um den Hamburger Hafen und die netten kleinen Witze zwischendurch haben uns alle begeistert. 

Vielen Dank an das Team der Rainer Abicht – Elbreederei. 


Führung St. Marien-Dom Hamburg

Am Dienstag, den 12.12.2017 fand eine spannende Besichtigung des St. Marien Dom statt. Der St.-Marien-Dom ist die Kathedralkirche des römisch-katholischen Erzbistums Hamburg.

Der 1893 fertiggestellte neuromanische Bau befindet sich im Hamburger Stadtteil St. Georg an dem im Januar 2013 benannten Platz Am Mariendom, vormals Danziger Straße.

Anlässlich der Wiederbegründung des Erzbistums Hamburg nach 1100 Jahren am 7. Januar 1995 wurde St. Marien zur Kathedrale erhoben. 2009 wurde der Dom in die Denkmalliste von Hamburg-Mitte eingetragen.

Vielen herzlichen Dank an Frau Matussek für die sehr informative Führung. Hinterher gab es eine gemütliche Einkehr im Cafe Möller. 
Fahrt zum Bremer Weihnachtsmarkt 

Festlich und romantisch geschmückte Hütten vor der historischen Kulisse der Hansestadt Bremen luden zum Schlendern und Staunen ein.

Am Donnerstag, den 07. Dezember 2017 machten sich die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf nach Bremen. Rund um das Bremer Rathaus, den Roland und die Stadtmusikanten entstand ein zauberhaftes Dorf aus Ständen, Buden und Imbissen. 

Fast 200 Stände versetzen Groß und Klein, Alt und Jung in vorweihnachtliche Stimmung. Kunsthandwerk, Pralinen, Wollwaren oder Kerzen - der Weihnachtsmarkt bietet Besuchern jede Menge Inspirationen für die Geschenke unter dem Tannenbaum. 

Nach über 4 Stunden Freizeit ging es gemeinsam wieder zurück in die schönste Stadt der Welt. 
Besuch im Feuerwehr-Informations-Zentrum (FIZ)

Vorsicht! Feuer!

Am Donnerstag, den 16.11.2017 besuchten die 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Feuerwehr-Informations-Zentrum am Berliner Tor. 

Im Feuerwehr-Informations-Zentrum erhielten wir von Hauptbrandmeister Kai eine Lerneinheit zum Thema Brandschutzerziehung und -aufklärung.

Im Rauchraum wurden zunächst reale Brandexponate besichtigt. Danach wurden Videos angeschaut, in denen Explosionen durch unsachgemäßes Löschen eines Fettbrandes zu sehen waren.

Danach wurde der Raum eingenebelt und das richtige Verhalten nach einem ausbrechenden Brand vermittelt. Hauptbrandmeister Kai nahm sich viel Zeit um alles ausführlich zu erklären.

Ole Müller von Jokerhh81Photography hat uns freundlicherweise wieder mit seiner Camera begleitet. 
Werksführung „Abraham“- Schinken in Seevetal

Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 hatten 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Interesse an einer Besichtigung der Firma Bell in Seevetal. 

Gegründet wurde die Firma 1971 von den Brüdern Rolf und Jürgen Abraham in Hamburg.

Abraham stellt in Seevetal ausschließlich Katenschinken her. In normalen Zeiten werden in der Woche um die 7 Tonnen Rohschinken ausgeliefert.

Eine wirklich tolle sehenswerte Besichtigung, anschließend freuten wir uns über ein leckeres Schinkenbrot und ein Becher Kaffee.

Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team :-) 
Führung "Alter Elbtunnel" (Schachtgebäude / Technik)
 
Am Dienstag, den 12. September besichtigten die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den über 100 Jahre alten Elbtunnel. Wir erhielten während der spannenden Führung Einblicke in Bereiche die sonst verborgen bleiben.
 
Vielen herzlichen Dank an die Hamburg Port Authority für den Blick hinter den Elbtunnel. 
Besichtigung der Müllverwertungsanlage Borsigstraße in Hamburg
 
Was wird aus unserem Müll?
 
Mit dieser Frage beschäftigten sich am 06. September 2017 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei ihrem Besuch der Müllverwertungsanlage Borsigstraße GmbH (MBV).
 
Insgesamt war der Nachmittag dank der kompetenten Leitung sehr lehrreich und machte deutlich, dass unser (Haus) Müll durchaus in verschiedener Art und Weise nachhaltig und sinnvoll verwertet werden kann.
Share by: